09131 53630

SICHER DURCH DIE DIGITALE WELT DER STEUERN

Sie wollen Ihre Buchhaltung digitalisieren und den unkomplizierten und sicheren Datenaustausch zwischen Ihrem Unternehmen und unserer Kanzlei nach den Grundsätzen der GoBD einrichten? Wie werden Ihre Daten digitalisiert und weiterverarbeitet? Wir zeigen Ihnen wie!

Daten digitalisieren

DATEN DIGITALISIEREN: 1. Möglichkeit
Sie lassen Ihre Unterlagen bei uns vor Ort innerhalb weniger Minuten einscannen und digitalisieren.

Wir übermitteln die Daten mit Hilfe der Software Unternehmen online zum DATEV Rechenzentrum.

Vom Rechenzentrum erhalten wir alle Daten zum Buchen und Weiterverarbeiten.

Daten digitalisieren

DATEN DIGITALISIEREN: 2. Möglichkeit
Sie selbst nutzen die Software Unternehmen online und scannen Ihre Daten und Belege ein.

Die Daten werden automatisch an das DATEV Rechenzentrum gesendet. Vom Rechenzentrum erhalten wir alle Daten zum Buchen und Weiterverarbeiten.

Sie haben Ihre aktuellen Zahlen immer auf Ihrem Rechner einsehbar.

DIE SOFTWARE: DATEV UNTERNEHMEN ONLINE
Die Nutzung von „Unternehmen online“ entspricht den jeweils aktuellsten Anforderungen der Finanzbehörden und schafft zeitliche Freiräume für die Konzentration auf Ihr Kerngeschäft. Ein gesicherter Datenaustausch zwischen Ihnen und unserer Kanzlei ist durch DATEV gewährleistet. Vor- und nachbereitende Tätigkeiten werden optimiert und eine zeitnahe Erstellung unserer Buchführung für Sie wird ermöglicht.

Mit den aktuellen Buchführungsergebnissen unterstützen wir Sie bei der Steuerung Ihres Unternehmens, beispielsweise beim Forderungsmanagement. Sie entscheiden selbst über den Grad der Arbeitsteilung zwischen Ihrem Unternehmen und unserer Kanzlei. Daneben stehen Ihnen auch weitere Funktionen wie Zahlungsverkehr, Mahnwesen und vieles mehr zu Verfügung.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Einrichtung der Software und beraten Sie zum passenden Funktionsumfang.


SO EINFACH GEHT ES


DIGITALE BUCHHALTUNG – IHRE VORTEILE

  1. Die aufwändigen Sortierarbeiten für den Pendelordner sowie die Transferzeiten zu unserer Kanzlei entfallen
  2. Ihre Papierbelege bleiben jederzeit griffbereit bei Ihnen im Haus
  3. Zu jeder Buchung ist ein digitaler Beleg hinterlegt, der Ihnen jederzeit zur Verfügung steht
  4. Ihre Belege sind sicher archiviert, Ihre Daten befinden sich stets aktuell auf Ihrem Rechner

EIN UNTERNEHMER BERICHTET VON SEINEN ERFAHRUNGEN

Ein Unternehmer berichtet von seinen Erfahrungen mit dem digitalen Belegaustausch: “Der Kostendruck wird immer höher in meiner Branche, darum ist es wichtig, dass ich mich auf meinen Steuerberater verlassen kann. Wir scannen die Belege ein und schicken sie online zu DATEV. So habe ich immer den vollen Überblick über meine Zahlen.”


SPRECHEN SIE UNS AN!

Wir beraten Sie gerne zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen und zur optimalen Gestaltung der Zusammenarbeit mit unserer Kanzlei.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen unter Telefon 09131 53630 oder

kanzlei@bsr-steuerberater.de